Sozialarbeit an der Gelbrinkschule

 

Liebe Eltern,

seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 bin ich die

Schulsozialpädagogin an der Schule Ihres

Kindes, angestellt beim Caritas-Sozialwerk.

 

 

Mein Name ist Silvia Lehmann und ich bin montags, dienstags und donnerstags mit 16 Wochenstunden hier im Einsatz und zu erreichen. Zu meinen Aufgaben zählen vor allem, Ihr Kind in vielen Lebensbereichen zu unterstützen und zu fördern. Konkret zählen dazu unter anderem Hilfen bei Ausgrenzung, Unterstützung bei Konflikten mit Mitschülern oder Lehrern, Angebote im Bereich der Prävention (z.B. Sozialkompetenztraining „Lubo aus dem All“ oder Ausbildungsprogramm zum Streitschlichter). Dazu gehe ich in die Klassen und begleite die Lehrer, aber arbeite auch in Kleingruppen (wie z.B. Streitschlichter-AG) oder mit einzelnen Schülern.

Auch für Sie als Eltern möchte ich gerne Ansprechpartner sein. Hilfestellungen im Bereich der Erziehung und Tipps im Umgang mit Ihren Kindern sowie schulisch situationsbedingte Unterstützung darüber hinaus zählen ebenso zu meinen Aufgaben.

Ich selbst bin Mutter von 2 Kindern und weiß, welche Herausforderungen auf Eltern aus dem schulischen Bereich zum gewohnten Alltag dazu kommen. Alles zu vereinbaren, ist manchmal eine Kunst und sollten sich für Sie an dieser Stelle Fragen oder Themen ergeben, sprechen Sie mich gerne an! Denn ich freue mich, an der Gelbrinkschule gut mit Ihren Kindern und Ihnen zusammen zu arbeiten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Silvia Lehmann

(Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin)

 

 

 

Meine Sprechzeiten in der Gelbrinkschule:

Montag:                                 08:15 – 12:15 Uhr

Dienstag & Donnerstag:    08:15 – 14:15 Uhr

 

Erreichbar bin ich für Sie auch

mobil: 01522/9001688 oder per

E-mail: lehmann@caritas-sozialwerk.de