Seit dem Schuljahr 2010/11 ist die Gelbrinkschule offene Ganztagsschule. Das heißt, Ihr Kind kann bis 15.30 Uhr in der Schule betreut werden. Nach einem abgestimmten Konzept nehmen die Kinder nach dem Unterricht eine gemeinsame, kostenpflichtige Mahlzeit ein, machen unter Aufsicht ihre Hausaufgaben und nehmen an verschiedenen AGs teil.

Die Eltern melden ihre Kinder jeweils für ein Halbjahr schriftlich und verbindlich an. In pädagogisch sinnvollen Ausnahmefällen kann von dieser Verpflichtung abgewichen werden.

G