Bereits seit einigen Tagen haben wir unser Mobilitätskonzept in der Klasse 4 umgesetzt und die Kinder auf eine Radfahrprüfung vorbereiten.

 

Für die Radfahrprüfung (gemeinsam abgenommen mit der Polizei) wurde auf dem Lehrerparkplatz (am Buswendeplatz) ein Parcours aufgebaut, der von allen Schülerinnen und Schülern durchfahren werden musste. Dafür benötigten die Kinder ein verkehrssicheres Fahrrad sowie einen gut sitzenden Fahrradhelm.

 

Die praktische Prüfung hatten wir für Mittwoch, den 2.11.2016 angesetzt. Es war schön, dass sich für diesen Zeitraum Eltern bereit erklärt haben, uns zu unterstützen. Vielen Dank!

[envira-gallery id=“8168″]