https://www.artland-dragons.de/saison/news/news-detail/article/neue-partner-grundschule-fuer-die-dragons.html

Die Artland Dragons haben die Gelbrinkschule in ihr Kooperationskonzept aufgenommen.

„In Zusammenarbeit mit dem VfL Löningen begrüßen die Artland Dragons die Gelbrinkschule Löningen als eine weitere Grundschule, an der eine Basketball-Gruppe im offenen Ganztag angeboten wird. Torsten Iding ist der Leiter der Schulsport-AG, welche neu im Ganztag angeboten wird. Das besondere hier: Die Kinder sind auch gleichzeitig Vereinsmitglied beim VfL Löningen, sodass auch U10 Turniere als „Schulvereinsmannschaft“ besucht werden können. Die Artland Dragons werden regelmäßig Torsten Iding, gleichzeitig auch Lehrkraft in der Schule, bei der AG unterstützend zur Seite stehen.

Ziel der neuen Zusammenarbeit ist es, den Basketball wieder flächendeckend in der Region zu etablieren. Dazu ist die Zusammenarbeit mit dem lokalen Verein, dem VfL Löningen, und der Grundschule Löningen der richtige Schritt, so der Leiter der Schulsportprogramms der Artland Dragons, Jan-Eric Keysers. Auch Ansgar Behne (Abteilungsleiter VfL) sieht großes Potential in der Zusammenarbeit: „Die Artland Dragons sind als professionelle Basketballmannschaft auch hier in der Region sehr bekannt, das hilft natürlich ungemein, den Basketballsport in der Region wieder bekannter zu machen.“ Und auch der AG-Leiter Torsten Iding freut sich über die Unterstützung der Dragons: „Es ist schon großartig, dass sich professionelle Basketball-Spieler und Trainer die Zeit nehmen, mit unseren Kindern zu trainieren. Und auch die Kinder freuen sich, wenn dort die „ganz Großen“ vorbeikommen – vielleicht ist ja ein neuer Drache dabei“.

Mit der neuen Grundschule in Löningen kooperieren insgesamt acht Grundschulen mit den Artland Dragons.“

Grundschule Am langen Esch
Grundschule Hengelage
Grundschule Neustadt
Grundschule Nortrup
Grundschule Kettenkamp
Grundschule Bevern/Essen
Grundschule Bersenbrück
Gelbrinkschule Löningen

Text: Artland Dragons

Fotos: Gelbrinkschule