Was sich im letzten Schuljahr schon anbahnte, wird in diesem Schuljahr umgesetzt: Die Artland Dragons werden Kooperationspartner der Gelbrinkschule. Zusammen mit dem VfL Löningen möchte man Basketball in der Altersgruppe zwischen 9 und 12 wieder attraktiver machen.

Seit ca. zwei Jahren bietet die Gelbrinkschule schon im Nachmittag eine Basketball AG für ihre Schüler an. Im letzten Jahr gab es schon eine Kooperation mit dem VfL, so dass auch Schüler der Klassen 5 an diese AG teilnehmen konnten. In diesem Jahr soll dies ausgeweitet werden. Unterstützung bekommt Herr Iding, der die AG leitet, nun auch von den Dragons, die sich bereit erklärt haben in regelmäßigen Abständen die AG zu besuchen und das Training zu begleiten. Ziel der Zusammenarbeit ist der Aufbau eines Schul-Verein- Teams, das dann ab Februar im Ligabetrieb teilnehmen soll.

Als erstes Highlight und als Beginn der Kooperation haben die Dragons die Kinder der Basketball AG zum Auftaktspiel der neunen Saison gegen Tübingen eingeladen. Damit die Kinder auch sicher nach Quakenbrück kommen, stellte der VfL einen Bulli zur Verfügung. Ging am Ende auch das Spiel für die Dragons verloren, war es für die Kids ein toller und spannender Abend.

Vielen Dank an Jan Keysers von den Dragons und Ansgar Behne vom VfL für die Unterstützung. Auf gute Zusammenarbeit!