Im Rahmen der letzten Dienstbesprechung des Schuljahres verabschiedete die Rektorin Frau Schüler ihre Konrektorin Maria Kruse.

Frau Kruse verlässt zum nächsten Schuljahr die Gelbrinkschule um sich beruflich zu verändern. Sie möchte in Zukunft in der Lehrerausbildung tätig werden und geht als Abordnung mit einigen Stunden an die GS Essen.

Frau Schüler lobte Frau Kruses hervorragende Arbeit. Vor allem ihre Kompetenz im Bereich der neuen Medien war ein großer Gewinn für die Gelbrinkschule und das gesamte Kollegium. 

Für ihre neuen Aufgaben wünschen die Kollegen alles erdenklich Gute und hoffen auf eine baldige Rückkehr zur Gelbrinkschule.

Frau Karnbrock, als Vertreterin des Personalrates, überreichte Frau Kruse  ein Präsent als Zeichen des Dankes.