Am 05. April fand das Low-T-Ball Turnier der Klassen 1 und 2 statt.

In den Wochen zuvor wurden im Sportunterricht bereits fleißig für das Turnier trainiert.

Unter den Augen der Schiedsrichter wurden die Klassensieger der einzelnen Klassen ausgespielt, die dann in das klassenübergreifende Finale einzogen, um den Jahrgangssieger zu ermitteln.

Die Teilnehmer waren mit viel Freude dabei und zeigten tolle sportliche Leistungen. Selbstverständlich kam auch der Spaß nicht zu kurz.