Bei strahlendem Sonnenschein und fast schon frühlingshaften Temperaturen ging es für die Teilnehmer der Aquarium-AG unter Begleitung der Bundesfreiwilligendienstleistenden Marie zur Zoohandlung Rosemeyer in Löningen.

Hier konnten die Kinder ihre künftigen Schützlinge sowie das nötige Zubehör kennenlernen und ausführlich begutachten. Ein Mitarbeiter der Zoohandlung nahm sich Zeit, sämtliche Fragen der Kinder detailliert zu beantworten.

Nach dieser „Trockenübung“ folgt nun in den nächsten Wochen die praktische Arbeit am Aquarium.