Weihnachtsturnen – Termine

Für das Weihnachtsturnen benötigen die Kinder ihre Sportkleidung. Hier die Termine:                                                                                       

Montag (16.12.): Die Klassen 1a, 1c, 2c, 2d, 4a, 4c                                                      

Dienstag (17.12): Die Klassen 1b, 1d, 2a, 3b, 3c , 4d                                               

Mittwoch (18.12): 2b, 3a, 3d, 4b

Die Theater-AG präsentiert: „Vorbildliche Weihnachten“

„Sag mal, wie feiert ihr eigentlich Weihnachten?“ Auf diese Frage gibt es wohl so viele Antworten, wie Lichter am Weihnachtsbaum. Aber feiert auch jemand „vorbildlich Weihnachten“? Und was ist überhaupt „vorbildlich“? Kann man auch falsch Weihnachten feiern?

Mit dieser Frage setzten sich die Kinder der Gelbrinkschule in ihrer diesjährigen Weihnachtsaufführung auseinander. Gerade, als sich die Familie am Heiligen Abend so richtig auf Weihnachten freut, kommt die Nachricht des Königs: Um dem allgemeinen Verfall der Weihnachtssitten entgegenzuwirken, möchte er sich zusammen mit der Königin davon überzeugen, dass in seinem Reich noch vorbildlich Weihnachten gefeiert wird und kündigt seinen Besuch an. Nun sind alle so aufgeregt und wollen alles perfekt machen. Der Baum, die Musik, das Essen, die Geschenke, alles soll vorbildlich sein. Dabei passieren natürlich so einige Pannen und als dann der König und die Königin zur Weihnachtsvisite eintreffen, ist eigentlich alles wie immer. Überrascht stellt die Familie fest, dass genau das dem königlichen Paar gefällt, denn alles ist liebevoll gemacht und kommt von Herzen – einfach vorbildlich!

Die Kinder der Theater – AG unter der Leitung von Sonja Siemer führten das Stück in insgesamt vier Veranstaltungen zunächst vormittags für die Schulgemeinschaft und nachmittags für Eltern und Interessierte auf. Für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgten der Chor sowie die Instrumental – AG, beide von Erich Gelker angeleitet.

Nach dieser gelungenen Veranstaltung möchten wir allen Beteiligten auf und hinter der Bühne DANKE sagen! Macht weiter so!

„Einmal Sansibar und zurück“ für das 1. & 2. Schuljahr

Am 12. Dezember besuchten unsere Schülerinnen und Schüler des 1. und 2. Schuljahres das Forum in Löningen. Hier trat das Musiktheater Lupe aus Osnabrück auf und zeigte das Stück „Einmal Sansibar und zurück“.

„Paul wohnt allein in einem Ballonkorb. Paulina ist ständig unterwegs, denn sie ist sehr abenteuerlustig. Eines Tages trifft sie Paul. Sie findet ihn total verrückt, denn er gießt seine Blumen mit der Aktentasche, steckt seine Briefe in den Toaster und er sammelt Geräusche. Zuerst will Paul nichts von Paulina wissen, denn er hat Angst vor ihr, aber dann überredet Paulina ihn, zusammen nach Sansibar zu fliegen.“

Die Kinder erlebten eine wunderschöne Geschichte voller Charme und Witz über eine außergewöhnliche Begegnung , die Freude über Kleinigkeiten und kleine Geschenke, die man nicht verlieren kann.

Löninger Weihnachtsmarkt – unsere SV war dabei

Am letzten Wochenende fand der Löninger Weihnachtsmarkt statt. In der Mensa der Gelbrinkschule war die Cafeteria eingerichtet. In gemütlicher Atmosphäre konnten die Besucher eine kleine Pause vom Weihnachtsmarkttreiben einlegen. Auch unsere Schülervertretung war dabei. Mit einem Waffelstand rundeten unsere Jungen und Mädchen das Angebot des Cafés gelungen ab. Der Anreiz, dass der Erlös zugunsten der Gelbrinkschule ist, weckte das ein oder andere Verkaufstalent.  🙂

Der Nikolaus zu Besuch im 1. und 2. Schuljahr

Heute Morgen durften wir in der Gelbrinkschule einen ganz besonderen Gast begrüßen. Der Nikolaus ging von Klasse zu Klasse und besuchte die Kinder der ersten beiden Schuljahre. Ehrfürchtig wurden Gedichte aufgesagt und Lieder zu Ehren des heiligen Mannes gesungen. Der Nikolaus hatte viel Lob für unsere Schüler in seinem goldenen Buch notiert und belohnte jedes Kind mit einem Schoko-Nikolaus.

Hier ein kleiner Einblick! 🙂

25-jähriges Dienstjubiläum von Andrea Bucchioni

Im Rahmen einer Dienstbesprechung wurde Andrea Bucchioni für 25 gewissenhafte Dienstjahre geehrt. Frau Bucchioni unterrichtet seit 2009 hauptsächlich die Jahrgänge 1 und 2 an unserer Schule und ist Fachfrau für das Fach Mathematik.
Zudem übernimmt sie weitere Aufgaben als Gleichstellungsbeauftragte und Mentorin für PraktikantInnen.
Wir wünschen ihr zum Jubiläum alles Gute und hoffen auf viele weitere, schöne Jahre an unserer Gelbrinkschule.